Unsere Gruppenprogramme

Faszienkurs: Faszien sind Bindegewebsstrukturen, die sich nahezu überall in unserem Körper befinden. Durch einseitige Belastung und schlechte Körperhaltung können diese verkleben und verkürzen.Durch gezielte Übungen, teilweise mit Faszienrolle, können die Verklebungen gelöst werden. Somit kann eine verbesserte Beweglichkeit und Lockerung der verkürzten Strukturen erreicht werden.

Der Kurs findet immer montags um 18:20 Uhr statt.

Kosten: 130€ für 8 Kurseinheiten

 

Body Movement Kurs: Kurs zur Prävention von Rückenschmerzen und Gelenkbeschwerden. Erhalten sie ihre Beweglichkeit und gewinnen sie durch Spaß in der Gruppe wieder Freude an Bewegung. Geeignet für Männer und Frauen zwischen 30 und 60 Jahren.

Der Kurs findet immer mittwochs um 18:15 Uhr statt.

Kosten: 135€ für 10 Kurseinheiten

 

Alle Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst. Fragen Sie uns gerne nach den Förderungsmöglichkeiten. Weitere Kurse auf Anfrage in der Praxis.

 

Nutzen Sie auch unsere KG-Geräte Mitgliedschaft. Sprechen Sie uns gerne an.


Autogenes Training:

Autogenes Training ist seit vielen Jahren ein von den Krankenkassen anerkanntes

psychotherapeutisches Entspannungsverfahren. Es basiert auf der Erkenntnis, dass Körper und

Psyche eines Menschen immer abhängig voneinander agieren und reagieren. Das heißt, mit dem

Geist lässt sich der Körper steuern und umgekehrt. Es wurde 1926 von Johannes Heinrich Schultz

erstmalig vorgestellt und aus der Hypnose entwickelt.

In diesem Kurs erlernen Sie die von innen heraus erzeugte Entspannung (Autosuggestion).

Es wird in kleinen Gruppen mit 6 - 8 Teilnehmern gearbeitet, um den Bedürfnissen einzelner Teilnehmer

gerecht zu werden. Sie erhalten von uns ausführliche Teilnehmerunterlagen um das Erlernte in

wenigen Übungsstunden im Alltag umzusetzen.

Ziele von Autogenem Training:

- Stressreduktion

- Reduzierung von Ängsten

- Verbesserung von Schlafstörungen

- Reduzierung von Schmerzen

- Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

- Steigerung des Selbstwertgefühl

- Verbesserung von Verdauungsbeschwerden

Ausschlusskriterien von Autogenem Training sind stark traumatisch belastete Menschen,

Depressionen schweren Grades, Psychosen, Epilepsie und fieberhafte Infekte.

 

Der Kurs ist in 8 Einheiten mit je 60 Minuten aufgebaut und wird von den Krankenkassen

bezuschusst.

 

Kosten: 120 Euro

 

Zur Anmeldung und bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Marion Jepsen: Telefon 0176-60946233 oder per Mail: marionwannagat@yahoo.de 


Progressive Muskelentspannung:

Bei der progressiven Muskelentspannung handelt es sich um ein Entspannungsverfahren nach

E. Jacobson, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter

Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden kann.

Es wird in  kleinen Gruppen mit 6 - 8 Teilnehmern gearbeitet, um den Bedürfnissen einzelner Teilnehmer

gerecht zu werden. Sie erhalten von uns ausführliche Teilnehmerunterlagen, um das Erlernte in

wenigen Übungsstunden im Alltag umzusetzen.

 

Warum sollte ich das ich das Verfahren erlernen?

-Steigerung der Leistungsfähigkeit

- Verbesserung von Ein-und Durchschlafstörungen

-Gesunderhaltung und schnellere Genesung

-positiver Effekt auf das Herz-Kreislauf System

-Abbau von Schmerzen insbesondere durch Ursache von Verspannungen

 

Der Kurs ist in 10 Einheiten mit je 60 Minuten aufgebaut und wird von den Krankenkassen

bezuschusst.

 

Ausschlusskriterien von PME sind stark traumatisch belastete Menschen, Depression schweren

Grades, akuten Psychosen, Epilepsie und fieberhafte Infekte.

 

Kosten: 120 Euro

 

Zur Anmeldung und bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Marion Jepsen: Telefon 0176-60946233 oder per Mail: marionwannagat@yahoo.de